Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht kommt in diesem Jahr online.

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

                                                                                                                                  Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Jugendliche,

in diesen Tagen läuft zwar vieles anders als geplant, denn wir haben nichts Geringeres zu bewältigen als eine weltweite Naturkatastrophe. Aber wir haben inzwischen ja auch einiges gelernt: Wir können improvisieren und uns auf (laufend) neue Situationen einstellen! Das trifft auch für den Start des neuen Konfirmandenjahrgangs zu.

(1) Unseren für Mittwoch, 6. Mai geplanten Anmeldeabend konnten wir natürlich nicht durchführen, dafür schicken wir Ihnen und Euch alle erforderlichen Unterlagen per Post zu. Bitte in dem Blatt „Anmeldung zum Konfirmandenunterricht“ die Angaben zum KONFIRMAD und zu den ELTERN prüfen und ggfls. ergänzen. Vergessen Sie die UNTERSCHRIFT der Eltern/des Erziehungsberechtigten und des Konfirmanden nicht. Und ganz wichtig: Legen Sie dem Anmeldebogen noch ein aktuelles FOTO des Konfirmanden bzw. der Konfirmandin bei und schreiben Sie den Namen hinten auf das Bild. Bitte senden Sie uns den Anmeldebogen bis Freitag, 29. Mai zurück. Im Voraus herzlichen Dank!

(2) Ganz wichtig: teilen Sie uns bitte bei Ihrer Rückmeldung Ihre Telefonnummer (Festnetz & Handy) und ihre E-Mailadresse mit, unter der wir Sie erreichen.

(3) Leider können wir unter den derzeitigen Bedingungen keine Konfirmandenfreizeit im Juli durchführen (der reale Konfi-Unterricht ist bis zu den Sommerferien untersagt, die Jugendherberge ist geschlossen). Der Start des Konfirmandenunterrichts ist für Mittwoch, 23. September 17 Uhr im Gemeindesaal, Barbarossastr. 50 vorgesehen. Ich werde mich bei Ihnen und Euch auf alle Fälle rechtzeitig vor dem 1. Unterrichtstag melden.

(4) Toll, dass erstmals die Jugendlichen vom Rotenberg mit zur Konfi-Gruppe gehören. Wenn ich weiß, wie groß die Gruppe insgesamt ist, werden wir über eine Gruppeneinteilung sprechen. Grundsätzlich werden es wohl wieder zwei Gruppen sein: Eine „frühe“ Gruppe mittwochs von 16.00 bis 17.00 Uhr und eine „späte“ von 17.30 bis 18.30 Uhr. Phasenweise ist aber auch Unterricht mit der Gesamtgruppe von 17.00 bis ca. 18.30 Uhr. Aber auch das hängt dann von der Corona Situation nach den Ferien ab.

(5) Einen Termin möchte ich Sie und Euch aber bitten, schon einmal vorzumerken: am Donnerstag, 17. September soll um 19:30 Uhr im Gemeindesaal, Barbarossastr. 50 ein Info-Abend zur Konfirmandenarbeit stattfinden!

 

Aber jetzt freue ich mich erst einmal auf Eure Anmeldungen und wünsche allen eine behütete und interessante Osterzeit (die geht nämlich bis Pfingsten!!)  

 

Pfarrer Reinhard Mayr

 

Dieser Text zum Ausdrucken